Freeride-Skisafari Utah/USA
18746
post-template-default,single,single-post,postid-18746,single-format-standard,bridge-core-2.0.2,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-19.0.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Freeride-Skisafari Utah/USA

Freeride-Skisafari Utah/USA

15.02.-23.02.2020

Freeride-Skisafari UTAH mit den Skigebieten Alta, Brighton, Snowbird, Solitude und Powder Mountain

 

Utah rühmt sich des „Greatest Snow on Earth“. „Steep and deep“ – wer sein skifahrerisches Credo so definiert, kommt an Utah nicht vorbei.

Unsere Skisafari durch Utah führt uns durch 3 Skigebiete, die für ihren Pulverschnee und die großen Schneemengen bekannt sind. Von unserer ersten Basis aus, Salt Lake City, entdecken wir die Skigebiete Alta und Snowbird, die im legendären Little Cottonwood Canyon in den Wasatch Mountains, einem Teil der Rocky Mountains, liegen. Weiter geht es nach Ogden, von wo aus wir das Skigebiet Powder Mountain erkunden. Powder Mountain ist ein wirklicher Geheimtip für Freerider. Neben den Salt Lake City Skigebieten Alta und Snowbird ist unser Skipass auch in Brighton und Solitude gültig, so könnt Ihr Euch auch für einen Skitag im Big Cottonwood Canyon entscheiden.
Obwohl es sich bei dieser Reise um eine Gruppenskisafari handelt, habt Ihr durch die Mietwagen, die Ihr Euch zu zweit teilt, größte Flexibilität. Alle Skigebiete auf unserer Tour eignen sich vorzüglich fürs Freeriden. Vor allem Alta und Snowbird sind weltbekannt.
Neben dem Skifahren hat diese Reise noch diverse andere Highlights zu bieten. Erlebt die Metropole Salt Lake City, die das Zentrum der Mormonen ist. Hier findet Ihr viele Bars und Restaurants. Besucht den berühmten Temple Square und das imposante State Capitol. Macht einen Stop auf Antelope Island im Great Salt Lake und beobachtet die Bisonherden. Die historische 25th Street in Ogden bietet ein besonderes Flair.
Achtung! Powder Mountain ist ein absolutes Paradies für Freerider mit Abfahrten jeglichen Schwierigkeitsgrades. Für reine Pistenskifahrer ist Powder Mountain eher nicht geeignet. Laßt uns bei der Buchung wissen, wenn Ihr eher Pistenfahrer seid und wir vermitteln Euch einen Skipass für Snowbasin, ebenfalls oberhalb des Ogden Valley.

Reiseverlauf

 Tag 1

Wir nehmen Euch in Salt Lake City am Flughafen in Empfang und koordinieren, je nach Ankunftszeit, die Mietwagenabholung. Ihr könnt heute Downtown von Salt Lake City erkunden, in die Salt Lake Desert fahren, oder in das 45 Minuten entfernte Park City mit seiner historischen Mainstreet, dem Olympic Park und seinen Outlet Stores fahren. Nach dem langen Flug könnt Ihr auch einfach in unserem Hotel in Murray relaxen.

Tag 2

Nach dem Frühstück machen wir uns zu unserem ersten Skigebiet im Little Cottonwood Canyon auf. Alta ist eine absolute Legende, da es üblicherweise den meisten Schnee aller Skigebiete in Utah erhält. Wichtig! Alta ist neben Deer Valley eines der zwei Skigebiete in Utah, wo das Snowboarden nicht erlaubt ist. Snowboarder können alternativ in eines der drei weiteren Skigebiete in Salt Lake City fahren.

Tag 3

Geplant ist heute ein weiteres Mal Alta zu erkunden. Snowboarder können eines der drei weiteren top Skigebiete in der Region besuchen. Snowbird, Solitude und Brighton bieten üblicherweise sehr gute Bedingungen und Abwechslung. Nach dem Skifahren geht es nach Park City, wo wir dem legendären No Name Saloon einen Besuch abstatten.

 Tag 4

Heute geht es nach Snowbird, einer weiteren Legende Utahs. Snowbird bietet neben einer atemberaubenden Bergkulisse unendlich wirkende Abfahrtsmöglichkeiten. Am Abend besuchen wir eine der Brauereien in der Ski City USA: Salt Lake City.

 Tag 5

Nachdem wir unser Gepäck verstaut haben verbringen wir einen weiteren Tag im Freerideparadies Snowbird. Nach dem Skifahren geht es direkt weiter in das 1 Stunde und 10 Minuten entfernte Ogden. Unser neues Domizil ist mitten in Ogden, nur einen Block von der 25th Street entfernt. In ein paar Gehminuten erreicht man auch die Union Station und das Salomon Center. Wer möchte kann mit uns die Restaurants und Bars der 25th Street erkunden.

 Tag 6

Heute steht unser absoluter Favorit auf dem Programm. Das Skigebiet Powder Mountain liegt oberhalb des kleinen Ortes Eden und bietet für Freerider 7000 Acres (28 qm) Terrain. Das Pistennetz ist etwas spärlich, aber das Freeridegelände ist schlicht unendlich. Im Powder Country ist der Name Programm und auch am Paradise Lift könnte man den ganzen Tag verbringen. Eine weitere Option ist das Pay-per-run Catskiing. Wie wäre es nach dem Skifahren mit einer Runde Bowling oder Indoor Skydiving im Salomon Center?

 Tag 7

Wir fahren wieder hoch in das malerische Ogden Valley. In Powder Mountain könnt Ihr wieder Gas geben bis Euch die Beine brennen. Zum Aprés Ski geht es heute in den Shooting Star Saloon in Huntsville, dem ältesten durchgehend betriebenen Saloon Utahs.

 Tag 8

 Heute gibt es direkt 3 Optionen. Ihr habt wieder die Möglichkeit Euch im lift served Terrain von Powder Mountain auszutoben, einen Backcountry Guide zu nehmen, oder einen Tag beim Catskiing zu verbringen. Bitte teilt uns direkt bei Buchung mit, welche Variante Ihr bevorzugt, damit wir entsprechend planen können. Am Abend treffen wir uns auf der 25th Street um Abschied zu feiern. Backcountry Guide und Catskiing sind mit Extrakosten verbunden.

Tag 9

Heute heißt es Abschied nehmen. Je nach Abflugzeit fahrt Ihr zurück nach Salt Lake City.

Salt Lake City

Die Hauptstadt von Utah im Westen der USA, war der Austragungsort der 19. Olympischen Winterspiele und bietet lohnende Museen, große Einkaufszentren und ein facettenreiches Stadtleben.Salt Lake City wird euch überraschen. Die lebhafte Stadt, umgeben von Bergen, hat eine interessante und etwas ungewöhnliche Vergangenheit und eine glänzende Zukunft. Die Menschen dort sind freundlich und entspannt und sowohl die Stadt als auch die Umgebung haben einiges zu bieten. So ist für jeden etwas dabei – egal ob Großstadtliebhaber oder Naturfreund. Ganz nah an Salt Lake City befinden sich 11 erstklassige Ski-Resorts, die der Stadt den Spitznamen „Ski City“ verliehen haben. Hier könnt ihr den ganzen Tag Ski fahren und den Abend in der Utah Symphony und die Nacht im Club oder an einer der zahlreichen Bars verbringen. Salt Lake City wurde nicht ohne Grund vor Kurzem zur entspanntesten Stadt der USA gekürt.

Ogden

Ogden war die erste Siedlung in Utah und ist heute eine notorisch unabhängige Gemeinde mit hunderten lokaler Restaurants, Bars und Einzelhändlern.  Sie liegt 56 km nördlich von Salt Lake City und ist das Tor zu den Skigebieten Snowbasin und Powder Mountain. Diese Stadt ist ein heißer Ort zum Skifahren, für Abenteuersportarten, zum Einkaufen, für ein pulsierendes Nachtleben und für köstliche Restaurants. Bummeln Sie durch Museen oder stöbern Sie in Originalwerken in einer der fünfzehn unabhängigen Galerien.  Besuchen Sie eine Symphonie, eine Oper, ein Live-Theater oder eine Tanzvorstellung in einem der vielen örtlichen Theater.

Salt Lake City, Crystal Inn Hotel & Suites Murray

Mit einem Innenpool, einer Sauna und einem Whirlpool erwartet Sie dieses Hotel in Salt Lake City. Sie wohnen hier nur 15 Fahrminuten vom historischen Temple Square und dem internationalen Flughafen Salt Lake City entfernt. Im Crystal Inn Hotel & Suites – Salt Lake City wohnen Sie in modernen Zimmern mit einem Flachbild-Kabel-TV, einem Badezimmer und modernen Möbeln.
Ganze 35 Minuten trennt Salt Lake City vom „Greatest Snow on Earth“. In keiner amerikanischen Großstadt sind die umliegenden Skigebiete schneller und einfacher zu erreichen – Alta und Snowbird im Little, Solitude und Brighton im Big Cottonwood Canyon, dazu noch Park City und DeerValley.

http://www.crystalinnmidvalley.com

Ogden, Hampton Inn and Suites

Dieses Hotel empfängt Sie direkt neben dem Eccles Conference Center im Stadtzentrum von Ogden. Im Hampton Inn and Suites Ogden verfügen alle Zimmer über einen Flachbild-Kabel-TV, einen großer Schreibtisch und  Kaffeezubehör ist ebenfalls vorhanden. Jeden Morgen steht ein warmes Frühstücksbuffet für Sie bereit.  Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehört ein Fitnesscenter und ein Whirlpool zum Entspannen.

Der City Hall Park und das FBI-Regionalbüro sind jeweils nur einen Häuserblock vom Hampton Inn and Suites Ogden entfernt. Vom Union Pacific-Bahnhof Ogden trennt Sie eine 2-minütige Fahrt. Die Skigebiete Snowbasin und Powder Mountain erreichen Sie nach gut 32 km.

https://hamptoninn3.hilton.com/en/hotels/utah/hampton-inn-and-suites-ogden-OGDUTHX/index.html

 

Skiparadies Utah

Salt Lake City – Ganze 35 Minuten trennt Salt Lake City vom „Greatest Snow on Earth“. In keiner amerikanischen Großstadt sind die umliegenden Skigebiete schneller und einfacher zu erreichen – Alta undSnowbird im Little, Solitude und Brighton im Big Cottonwood Canyon, dazu noch Park City und DeerValley.

Snowbird /Alta

Nach einer atemberaubenden, sechsminütigen Fahrt mit der 125-Personen-Seilbahn auf den Hidden Peak liegt Ihnen Snowbirds Schneeareal zu Füßen.
Fast sämtliche Abfahrten durch das Gad Valley und die Peruvian Gulch auf der Frontseite des Berges sind von hier aus erreichbar. Auch in das auf der Rückseite gelegene Mineral Basin, das in den letzten Jahren mit zwei schnellen Vierern erschlossen wurde und die Verbindung ins benachbarte Skigebiet Alta darstellt, gelangt man vom Hidden Peak. Pulver ist der Grund, nach Alta zu kommen. Alta bekommt eine Menge davon. Dank der Bäume und der Topografie mit vielen geschützten Rinnen und schattigen Flanken bleibt er lange so, wie man ihn sich wünscht. Innerhalb der 6 Quadratkilometer von Alta gibt es keine Grenzen außer den eigenen Fähigkeiten. Die Devise lautet also: Augen auf und die individuelle Linie jenseits der auf dem Pistenplan markierten Routen suchen. Für Snowboarder ist Alta tabu – Sie werden an den Liften nicht befördert.

Powder Mountain

Powder Mountain hat in der Leserumfrage des SKI Magazine durchweg Bestnoten für Wert und Schneequalität erhalten.  Die Einheimischen haben das Glück, dies ihren eigenen privaten Spielplatz zu nennen. „Pow Mow“ wird jedoch zum „bekanntesten Geheimtipp der Welt“.

Powder Mountain ist das größte Skigebiet in Nordamerika. Dies ist der Ort, wenn Sie endloses Pulver oder unberührten Kord wollen. Selbst am geschäftigsten Tag gibt es nur einen Skifahrer pro zwei Hektar Gelände. Das traditionelle Skiegbiet hat mit fast 3.000 Hektar Skifahrfläche eine Fülle von weitläufigen, präparierten Loipen und Pisten.  Die restlichen 5.000 Hektar sind ein Traum für alle, die ein Pulverparadies suchen. Für diejenigen, die einen Powder Day wie keinen anderen suchen, ist die Snowcat Powder Safari sehr zu empfehlen.  Sie führt die Gäste zu über 3.000 Morgen offener Schüsseln, Rutschen und perfekt bewachsenen Bäumen. Sie kehren garantiert vom Powder Mountain nach Hause zurück und prahlen damit, dass Sie einen erstaunlichen geheimen Ort entdeckt und Abenteuer auf den Pisten unternommen haben oder behalten das Geheimnis vielleicht auch für sich.

Auf einen Blick:

Terrain: 25% Beg, 40% Int, 35% Adv. 
Geländeparks: 2
7.000 Hektar Skiable
über 135  runs
über „durchschnittlicher jährlicher Schneefall“

Leistungen

 

4 Übernachtungen im DZ im Crystel Inn Murray (Salt Lake City)

4 Übernachtungen im DZ im Hampton Inn, Ogden

Amerikanisches Frühstück mit warmen Speisen

Mietwagen SUV (Ford Escape o.ä.), 1 Fahrzeug je 2 Personen inkl. CDW, erh. Haftpflicht, ohne SB, 1.Tankfüllung

4 Tage Skipass für Alta, Snowbird, Brighton und Solitude

3 Tage Skipass Powder Mountain

Deutschsprachige Reiseleitung

 

Nicht im Reisepreis enthalten:

Flug (Wir helfen gerne weiter)

Mahlzeiten außer Frühstück

Trinkgelder

Navigationssystem

 

 

 PREISE PRO PERSON BEI MINDESTENS 6 TEILNEHMERN:

im Doppelzimmer mit einer 2-Personen-Belegung   Euro 1.699,00

Einzelzimmerzuschlag: Euro 590,00

Mindestteilnehmer: 6, maximale Gruppengröße 20

Anzahlung: 25% des Reisepreises nach Erhalt der Reisbestätigung + komplette Flugkosten

Restzahlung spätestens bis 30 Tage vor Reisebeginn

Anmeldeschluss: 15.12.2019
Die Reise wird in Kooperaton mit SCHNEESATT Personal Scout Tours durchgeführt. Adrenatour tritt nur als Vermittler auf, daher gelten die AGB´s von SCHNEESATT Personal Scout Tours.
Für diese USA-Flugreise gelten gesonderte Stornobedingungen.